Language:

arrowKabelverlegung arrow Firmenphilosophie

02. 12. 2016  

Drucken E-Mail

Firmenphilosophie

Bau- und Projektleiter, die in der Elektrobranche tätig und mit der Planung von Starkstromanlagen vertraut sind, kennen die Schwierigkeiten, die die Verlegung eines langen und schweren Niederspannungskabels mit sich bringen kann. Fehlendes Werkzeug, anstrengende körperliche Arbeit, sowie der Einsatz von unverhältnismäßig viel Manpower lassen diesen Teil des Auftrages mitunter unrentabel werden.

Alternativ hierzu besteht die Möglichkeit der Vergabe dieser Arbeit an eine Fremdfirma. Hierbei währt jedoch oftmals die Freude über einen erzielten niederen Preis weniger lang, als der Ärger über eine schlechte Leistung.

Wir haben uns das Ziel gesetzt, eine größtmögliche Kundenzufriedenheit bei Preis, Leistung und Qualität zu erreichen.

Firmenphilosophie

Dies ist möglich durch den Einsatz von neuester, funktionierender Technik, Flexibilität bei Arbeitszeit und Personalstärke und nicht zuletzt durch die physische und geistige Leistungsfähigkeit unserer deutschsprachigen Mitarbeiter.

Durch ständige Verbesserungen und Investitionen in Technik und im Besonderen in unsere Mitarbeiter konnte der Umsatz in den letzen 3 Jahren nahezu verzehnfacht werden, was ein Indikator für unsere Motivation und eine qualitativ hochwertige Arbeit ist.

Anheben eines verklemmten Schachtdeckels Ausziehen von Kabel aus Rohr mittels Schubgerät Unser Team Unser Werkstatt Umlenken eines 20KV-Systems mittels eines am Kran verbauten Rollenbogen